Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasser- und Schifffahrtsamt Trier

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Bootsschleusen

Anlagen für die Freizeitschifffahrt

Im Bereich des WSA Trier wurden alle Bootsschleusenanlagen von Zeltingen bis Stadtbredimus modernisiert. 

Die Bootsschleusen befinden seit der Saison 2013 im Probebetrieb, so dass immer wieder mit Ausfällen zu rechnen ist. 

Bei erhöhten Wasserständen (Wasser wird über das an den Bootsschleusen angrenzende Wehrfeld abgeführt) müssen die Bootsschleusen 

aus Sicherheitsgründen ebenfalls außer Betrieb genommen werden.

 

Tagesaktuelle Informationen können jederzeit bei den nachstehenden Schleusenbetriebsstellen telefonisch angefragt werden. 

Stand 05/2013

 

Schleuse Telefon
Zeltingen
Mosel-km 123,850 links

06531-9629-21

Schleuse Zeltingen

Wintrich
Mosel-km 141,480 links

06534-9376-21

Schleuse Wintrich

Detzem
Mosel-km 166,180 rechts

06507-9381-21

Schleuse Detzem

Trier
Mosel-km 195,760 links

0651-3609-200

Schleuse Trier

Grevenmacher
Mosel-km 212,820 links

00352-750424

Schleuse Grevenmacher

Palzem-Stadtbredimus
Mosel-km 229,860 links

00352-23669553

Schleuse Palzem-Stadtbredimus

 

Umgangssprachlich wird die Bootsgasse auch als Bootsrutsche bezeichnet.

 

Fotoinformation der Lage der Bauwerke:

Informationen zu den Bootsschleusenanlagen im Bereich des WSA Koblenz (Koblenz, Lehmen, Müden, Fankel, St. Aldegund, Enkirch) finden Sie in dieser Übersicht.

Bedienungsanleitung für die Bootsschleusen:

Deutsch

Französisch